Agenda

24. Oktober 2022
09.00 bis 12.00 Uhr
Das Gleichstellungsgesetz im Arbeitsalltag
Weiterbildung zum Gleichstellungsgesetz

 

Ziel­gruppe

Personen, die eine Führungs­funk­tion inne­haben, im Perso­nal­wesen oder im Bereich Gleich­stel­lung tätig sind. Arbeit­neh­mende, Arbeit­neh­mer­ver­tre­tungen, HR-Fach­per­sonen sowie Arbeit­geber. Juris­ti­sche Vorkennt­nisse werden nicht voraus­ge­setzt.


Datum

24. Oktober 2022


Zeit

9.00 bis 12.00 Uhr


Ort

Semi­nar­raum, Univer­sität Liech­ten­stein


Refe­rent

Matthias Bühler, Rechts­an­walt

BWB Rechts­an­wälte AG, Vaduz

Kurs­in­halt

- Rechte und Pflichten nach dem Gleich­stel­lungs­ge­setz

- Geschlech­ter­spe­zi­fi­sche Ungleich­heiten im Erwerbs­leben
- Vermeiden und Erkennen von direkten und indi­rekten Diskrimi-nierungen
- Präven­tion und Inter­ven­tion bei sexu­eller Beläs­ti­gung
- Instru­mente für ein diskri­mi­nie­rungs­freies Arbeits­klima

Kosten

CHF 220.-- , LANV-Mitglieder CHF 190.--

Lehr­linge, Studenten zahlen die Hälfte

Anmel­dung
+423 399 38 34
m.​haas@​lanv.​li
30. November 2022
18.30 bis 20.30 Uhr
Informiert schwanger
Eine Schwangerschaft verändert vieles. Ein Kind zu erwarten, kann Anlass zur Freude sein und gleichzeitig verunsichern. Am informiert schwanger Abend von schwanger.li erhalten Sie viele nützliche Informationen.

Die Veran­stal­tungen dauern jeweils ca. 2,5 Stunden und sind kostenlos. Es ist keine Anmel­dung notwendig. Sie können einfach hingehen, allein, mit Ihrem Partner oder mit einer Person Ihres Vertrauens. Bitte beachten Sie allfäl­lige COVID-19 Rege­lungen, Infor­ma­tionen dazu finden Sie auf den länder­spe­zi­fi­schen Seiten für Liech­ten­stein und Schweiz.

In den Pausen stehen Ihnen die Exper­tinnen und Experten für persön­liche Fragen zur Verfü­gung.

 

Themen:


Die Rechte der Schwan­geren am Arbeits­platz
Mutter­schafts­ur­laub, Lohn­an­spruch, Kündi­gungs­schutz, Gesund­heits­schutz, Eltern­ur­laub

Finan­zi­elles rund um Schwan­ger­schaft und Geburt
Geburts­zu­lage, Mutter­schafts­zu­lage, Kinder­zu­lagen, Allein­er­zie­hen­den­zu­lage, Miet­bei­träge, Wirt­schaft­liche Sozi­al­hilfe, Prämi­en­ver­bil­li­gung, Mutter­schafts-Taggeld

Wie Hebammen Frauen unter­stützen
Beglei­tung in der Schwan­ger­schaft, Geburt, Wochen­bett und Still­zeit, Vertrau­ens­person und Unter­stüt­zerin, Anspruch auf Hebam­men­leis­tungen, Finan­zie­rung

Mütter- und Väter­be­ra­tung
Persön­liche Bera­tung und Beglei­tung bei der Pflege, Entwick­lung und Erzie­hung Ihres Kindes

Fami­li­en­er­gän­zende Kinder­be­treuung
Infor­ma­tionen über das Angebot, Wann muss ich mich wo und wie darum kümmern?

 

Wo? LAK-Haus St.​Martin, Dr. A.Schädler-Strasse 11, Eschen

 

Mehr anzeigen