24.Oktober 2022
09.00 bis 12.00 Uhr

Das Gleichstellungsgesetz im Arbeitsalltag

Weiterbildung zum Gleichstellungsgesetz

 

Ziel­gruppe

Personen, die eine Führungs­funk­tion inne­haben, im Perso­nal­wesen oder im Bereich Gleich­stel­lung tätig sind. Arbeit­neh­mende, Arbeit­neh­mer­ver­tre­tungen, HR-Fach­per­sonen sowie Arbeit­geber. Juris­ti­sche Vorkennt­nisse werden nicht voraus­ge­setzt.


Datum

24. Oktober 2022


Zeit

9.00 bis 12.00 Uhr


Ort

Semi­nar­raum, Univer­sität Liech­ten­stein


Refe­rent

Matthias Bühler, Rechts­an­walt

BWB Rechts­an­wälte AG, Vaduz

Kurs­in­halt

- Rechte und Pflichten nach dem Gleich­stel­lungs­ge­setz

- Geschlech­ter­spe­zi­fi­sche Ungleich­heiten im Erwerbs­leben
- Vermeiden und Erkennen von direkten und indi­rekten Diskrimi-nierungen
- Präven­tion und Inter­ven­tion bei sexu­eller Beläs­ti­gung
- Instru­mente für ein diskri­mi­nie­rungs­freies Arbeits­klima

Kosten

CHF 220.-- , LANV-Mitglieder CHF 190.--

Lehr­linge, Studenten zahlen die Hälfte

Anmel­dung
+423 399 38 34
m.​haas@​lanv.​li