Preis für familienfreundliche Unternehmen

Montag, 22.07.2019

Preis für familienfreundliche Unternehmen

Viele Arbeitnehmende wünschen sich eine bessere Vereinbarung von Familie und Beruf, beispielsweise mit einem grösseren Angebot an flexiblen Arbeitszeitmodellen. Um diese Situation zu verbessern und vorbildliche Betriebe auszuzeichnen, lanciert die Regierung den "Preis für familienfreundliche Unternehmen", der erstmals am 27. November 2019 vergeben wird.
 
Hier die wich­tigsten Eckpunkte:

• Es handelt sich um eine Zerti­fi­zie­rung, welche Unter­nehmen würdigt, die sich für die Verein­bar­keit von Familie und Beruf in beson­derem Mass enga­gieren.

• Der Preis wird je nach Unter­neh­mens­grösse in verschie­denen Kate­go­rien verliehen. Es geht darum, inno­va­tive Modelle heraus­zu­stellen und bekannt zu machen.

• Teil­nah­me­be­rech­tigt sind alle in Liech­ten­stein ansäs­sigen Firmen mit mehr als zwei Mitar­bei­tenden.

• Alle teil­neh­menden Unter­nehmen erhalten Zugang zu einem Best Prac­tice Report. Die fami­li­en­freund­lichsten Unter­nehmen gewinnen ein Zerti­fikat “Fami­li­en­freund­lich 2019“. Grös­sere Unter­nehmen erhalten zusätz­lich einen indi­vi­du­ellen Ergeb­nis­be­richt mit einem Bench­mark.

• Die Bewer­tung erfolgt auf Basis der Methodik zur Analyse der Arbeits­platz­kultur des Great Place to Work Insti­tutes. Dabei werden sowohl die Mitar­bei­tenden, wie auch das Manage­ment befragt.

• Eine sieben­köp­fige Jury wird die Preis­träger pro Kate­gorie auswählen.

Melden Sie sich jetzt unter www.​fam​ilie​nfre​undl​ich.​li an und nehmen Sie direkt teil. Die Studie läuft bis Ende August 2019. Die Teil­nahme ist anonym und vertrau­lich.

Die liech­ten­stei­ni­sche Regie­rung freut sich, wenn sich zahl­reiche Unter­nehmen an der Studie betei­ligen!