Aktuell

  • Dienstag, 02.März 2021
    Liechtensteiner NGOs fordern einen neuen Normalarbeitsvertrag, der auch die Arbeitssituation der Care-Migrantinnen berücksichtigt. mehr
  • Dienstag, 23.Februar 2021
    Der Grundsatz der Lohngleichheit zwischen Frauen und Männern ist noch nicht erfüllt. Gemäss den aktuellsten Zahlen vom Amt für Statistik verdienen Frauen in Liechtenstein immer noch 14.7 % weniger als ... mehr
  • Mittwoch, 17.Februar 2021
    Homeoffice ist in aller Munde. In der aktuellen Ausgabe beleuchten wir dieses Thema und fragen die Arbeitnehmenden in Liechtenstein, was sie davon halten. Der Ratgeber befasst sich mit dem Thema "Konk ... mehr
  • Montag, 15.Februar 2021
    Die aktuelle Situation mit den verschiedenen Mass­nahmen der Regierung haben Auswir­kungen auf das Arbeits­ver­hältnis vieler Arbeit­neh­menden in Liech­ten­stein. Untenstehend finden Sie Informatione ... mehr
  • Freitag, 29.Januar 2021
    Die Pandemie trifft vielerorts vor allem Ärmere. Der LANV befürchtet das auch für Liechtenstein und fordert Hilfe für Geringverdiener. mehr
  • Montag, 11.Januar 2021
    Sind Arbeitnehmer die Verlierer der Krise? Nein, findet Sigi Langenbahn: Die Gesamtwirtschaft sei unter Druck, das betreffe Firmen ebenso wie deren Belegschaft. Vielmehr hat der LANV-Präsident eine So ... mehr
  • Freitag, 18.Dezember 2020
    Im Jahr 2003 wurde in Liechtenstein der Elternurlaub als Folge der EU-Richtlinie 96/34 EG erstmals eingeführt. Umgesetzt wurde die Mindestanforderung von drei Monaten unbezahlt. Schon damals gab es im ... mehr

Agenda

22. Apr
An der Kooperationsveranstaltung der infra und des LANV zeigen Ihnen die Referent*innen auf, welches Ihre Rechte und Pflichten als Arbeitgeber*in sind, wenn Sie eine Haushaltshilfe beschäftigen. mehr
alle anzeigen

 
 

LANV-Flyer

 

Wählen Sie den Flyer in Ihrer Sprache:

deutsch  portu­gie­sischportu­gie­sischsrpsko-hrvatski  english

 español italiano türkçe português