Agenda

26. März 2019
19.00 bis 21.00 Uhr
Mitgliederversammlung 2019
Am 26.03.2019 findet unsere Mitgliederversammlung im Restaurant Rössli in Schaan statt.
Unsere Mitglieder ermög­li­chen die Gewerk­schafts­ar­beit in Liech­ten­stein. Nur gemeinsam können wir unsere Forde­rungen für bessere Arbeits­be­din­gungen und soziale Sicher­heit durch­setzen. Deine Mitglied­schaft ist ein wich­tiger Pfeiler unserer Arbeit. 

An unserer Mitglie­der­ver­samm­lung infor­mieren wir über die Akti­vi­täten des vergan­genen Jahres und machen einen Ausblick auf das laufende Jahr. Wir freuen uns, dass auch Wirt­schafts­mi­nister Daniel Risch und der Schaaner Vorsteher Daniel Hilti Worte an uns richten werden. Und natür­lich freuen wir uns auf deine Ideen und Vorschläge.

Im Anschluss laden wir dich zum Abend­essen ein. Aus orga­ni­sa­to­ri­schen Gründen bitten wir um Anmel­dung bis 14. März 2019. Besten Dank.

 

Trak­tanden 

1. Eröff­nung und Begrüs­sung durch den LANV-Präsi­denten Sigi Langen­bahn 

2. Gruss­wort: Daniel Hilti, Schaaner Vorsteher  

3. Statu­ta­ri­scher Teil:     

            - Proto­koll Mitglie­der­ver­samm­lung 2018 

            - Jahres­be­richt 2018 

            - Jahres­rech­nung 2018 

4. Ände­rung Statuten, Regle­ment 

5. Aktu­elle Themen, Ausblick  

6. Verschie­denes / Anträge 

7. Gast­rede: Daniel Risch, Regie­rungs­chef-Stell­ver­treter und Wirt­-

   schaftsminister

8. Schluss­wort  

 

Menü 1: Blatt­salat, Hack­braten an Burgun­derjus, Kartof­fel­stock und Gemüse 

Menü 2: Blatt­salat, Ravioli Rustico an Wasabi-Butter und Parmesan (vegi) 

 

Du erreichst uns unter: 

Tel:          +423 399 38 38 (bitte Schal­ter­öff­nungs­zeiten beachten)  

 

Mail:        info@​lanv.​li 

28. März 2019
18.00 bis 20.00 Uhr
1. Frauen*streik Treffen
Wir wollen am 14. Juni 2019 deutlich machen, dass es mit der Vereinbarkeit Familie und Beruf, der Lohngleichheit, der unbezahlten Care-Arbeit, der Altersarmut der Frauen*, der Gewalt an Frauen* sowie in vielen weiteren Themen in unserem Land einen bedeutenden Schritt vorwärts gehen soll.
Deshalb treffen wir uns am Donnerstag 28. März 2019 von 18.00-20.00 Uhr in der alten Spör­ry­fa­brik in Triesen (LANV), Dorf­strasse 24, zum 1. Frauen*streik Treffen!

 

Inhalt: Wie kann ich den Streiktag unter­stützen? Welche Ideen gibt es für diesen Tag? Wie kann ich mich einbringen? Was für Aktionen finden statt? Welche Themen wollen wir in den Fokus stellen? Wie kann ich ein Streik­ko­mitee bilden?

 

Modera­tion: Martina Haas, Präsi­dentin Sektion Frauen* LANV

 

Kommt vorbei, bringt eure Freund*innen, Nachbar*innen, Bekannte und Verwandte mit. Sagt es inter­es­sierten Frauen* weiter. Wir freuen uns über eure Unterstüt­zung. Gemeinsam errei­chen wir mehr.

 

Weitere Fragen, Anre­gungen oder Infor­ma­tionen bitte an: frauen@​lanv.​li

30. April 2019
18.30 bis 20.00 Uhr
1.Mai-Feier
Am Dienstag 30.04.2019 findet unsere Maifeier statt. Weitere Informationen folgen.
14. Mai 2019
15.00 bis 18.00 Uhr
Businesstag
Wir freuen uns auf die 12. Ausgabe des Businesstag – das Wirtschaftsforum für Frauen – am 14. Mai 2019 im Vaduzer Saal.
Der dies­jäh­rige Busi­nesstag steht unter dem Titel "Neue Perspek­tiven und unent­deckte Poten­ziale" und bietet hoch­ka­rä­tige Refe­ren­tinnen, inter­es­sante Work­shops und attrak­tive Networ­king-Platt­formen. Haupt­re­fe­ren­tinnen sind Juliane Bogner-Strauss, die öster­rei­chi­sche Bundes­mi­nis­terin für Frauen, Fami­lien und Jugend, Monika Walser, CEO des Schweizer Möbel­her­stel­lers De Sede, Top-Coach und Best­sel­ler­au­torin Petra Bock, und die bekannte Mode­de­si­gnerin Lena Hoschek. Im Flash spricht Sandra Cope­land, Direk­torin des Liech­ten­stei­ni­schen Landes­spi­tals, über ihr erstes Jahr im Amt. Ausserdem wird zum dritten Mal der Busi­nesstag-Award - präsen­tiert von der Liech­ten­stei­ni­schen Landes­bank - verliehen.

 

Weitere Infor­ma­tionen zum Busi­nesstag.

20. Mai 2019
18.30 bis 20.30 Uhr
@ LAK Haus St. Martin
Informiert schwanger
Ein Abend für Sie und Ihn im LAK Haus St. Martin, Dr. Albert Schädler-Strasse 11, Eschen
Offene Fragen zum Recht der Schwan­geren am Arbeits­platz, zu finan­zi­ellen Unter­stüt­zungen während der Baby­pause oder zur Kinder­be­treuung beim Wieder­ein­stieg in den Beruf? Dann lohnt sich der Besuch eines Infor­miert-schwanger-Abends: Kurz­vor­träge von Exper­tinnen, nütz­liche Tipps und Infos, aktu­elle Bücher und Broschüren - kostenlos und in lockerer Atmo­sphäre. Ein Abend von schwanger.li, Amt für Soziale Dienste, Arbeit­neh­me­rIn­nen­ver­band und Hebammen. Zwei Stunden, die sich für Sie und Ihren Partner lohnen.

Der Abend ist kostenlos und es ist keine Anmel­dung erfor­der­lich.

Zum Flyer
Ort: LAK Haus St. Martin
Mehr anzeigen