Aktuell

Montag, 27.Juli 2020
LANVinfo
In der aktuellen Ausgabe belichten wir die Coronakrise aus gewerkschaftlicher Sicht. Ausgerechnet im hundertsten Jubiläumsjahr des LANV fiel die geplante Feier einem Virus zum Opfer, der die ganze Welt in eine Krise stürzte und die Wirtschaft und Gesellschaft vor schwerwiegende Herausforderungen stellt.

 

Bild@istockphoto

Mittwoch, 22.Juli 2020
Kurzarbeit während Corona
Mit einem umfassenden Artikel inkl. Rechenbeispiel bieten wir Ihnen gemeinsam mit der Kanzlei BWB einen Überblick über die coronabedingte Kurzarbeit.

 

Zum Artikel

 

 

Freitag, 03.Juli 2020
Arbeitsrechtliche Fragen zum Coronavirus
Die verschiedenen Mass­nahmen der Regierung haben Auswir­kungen auf das Arbeits­ver­hältnis vieler Arbeit­neh­menden in Liech­ten­stein. In einem gemein­samen Merk­blatt mit der WKL und LIHK beant­worten wir die drin­gendsten Fragen.

 

Zum Merk­blatt

 

Zusatz­pa­pier Ferien

 


Bild@ Andreas Herms­dorf /pixelio.de

Donnerstag, 07.Mai 2020
Petition an Regierung überwiesen
Unsere Petition, die berufstätige Eltern, die aufgrund der verordneten Schliessung von Schulen und Betreuungseinrichtungen nur eingeschränkt oder gar nicht arbeiten können, vor grösseren finanziellen Einbussen bewahren soll, wurde gestern vom Landtag mit 23 Stimmen an die Regierung überwiesen.
 

Wir bedanken uns bei den Land­tags­ab­ge­ord­neten für dieses deut­liche Zeichen der Soli­da­rität. Nun hoffen wir, dass die Regie­rung die Bedeu­tung dieser Peti­tion erkannt hat und diese ernst­haft prüft. Denn jetzt liegt es alleine an der Regie­rung, ob und wie unser Anliegen umge­setzt wird.

 

Hier hören Sie den Bericht von Radio L vom 30.04,2020 bezüg­lich Über­gabe der Peti­tion an den Land­tags­prä­si­denten Albert Frick.

 

Hier gelangen Sie zur Zusam­men­fass­sung im LANVinfo Ausgabe 2/2020.


Mehr anzeigen

Stellungnahmen

Dienstag, 01.September 2020
Stellungnahme Abänderung diverser Gesetze
Die Vertreterinnen des Frauennetzes, insbesondere die Mitgliedsorganisationen Infra, Sektion Frauen des LANV, Verein Frauen in guter Verfassung, Verein Hoi Quote sowie Freie Liste haben sich mit dem Vernehmlassungsbericht intensiv auseinandergesetzt und eine gemeinsame Stellungnahme abgegeben.

Der LANV ist mit den Mitgliedern des Frauennetzes einig, dass die in der Stellungnahme aufgeführten Punkte Aufnahme in den Bericht und Antrag finden müssen und verzichtet auf eine zusätzliche Stellungnahme.
Freitag, 31.Juli 2020
Finanzielle Sicherung der AHV
Erneut sprechen wir uns in der aktuellen Stellungnahme, wie bereits 2011 und 2015, für einen flexiblen Altersrücktritt aus. Darunter verstehen wir nicht in erster Linie die Möglichkeit eines Rentenvorbezugs, da dieser nur besserverdienenden Arbeitnehmenden vergönnt ist. Vielmehr geht es um eine Verlängerung der Lebensarbeitszeit durch schrittweise Übergänge in den Ruhestand. Da eine diesbezügliche breite Diskussion schon lange überfällig ist, haben wir unsere wichtigsten Überlegungen dargelegt.
Mehr anzeigen

Pressemitteilungen

Donnerstag, 17.September 2020
Buchpräsentation "100 Jahre LANV"
Mit grosser Freude präsentierte der LANV gestern Abend die Festschrift "100 Jahre LANV" im Triesner Gemeindesaal. Den Redaktoren Jürgen Schremser und Toni Büchel ist eine gelungene Dokumentation der vergangenen 100 Jahre mit Zeitzeugen wie Alfons Schädler (langjähriger LANV Präsident), Anton Batliner (langjähriger Personalchef Presta) oder Hans Brunhart (langjähriger Regierungschef) gelungen. Zahlreiche Anekdoten der Sozialpartner werden durch bewegende Fotografien, welche die Arbeitsverhältnisse spürbar und erlebbar machen, begleitet.

Zudem dürfen sich die Leserinnen und Leser über wissenschaftliche Texte freuen.

 

Die Festschrift kann direkt beim LANV bezogen werden. Der Preis beträgt CHF 40.--. Mitglieder bezahlen CHF 20.--.

 

Zum Artikel im Volks­blatt

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen

seslendirme