Der Markt schafft nie gerechte Löhne

Dienstag, 02.05.2017

Der Markt schafft nie gerechte Löhne

Die diesjährige Feier zum 1. Mai stand ganz im Zeichen der Forderung «Anständige Mindestlöhne für alle!». LANV-Präsident Langenbahn zeigte sich in seiner Mai-Rede kämpferisch. Gastredner Daniel Risch stellte dagegen sich und seine Ziele vor.

 

Lesen Sie mehr im Volks­blatt-Artikel

 

Quelle: Liech­ten­steiner Volks­blatt

Bild: Paul Trummer